Felix Fischer


Fachanwalt für Medizinrecht · Fachanwalt für Verkehrsrecht

Werdegang

2008 bis 2014 Studium der Rechte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

2010 bis 2014 Studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zivil- und Zivilprozessrecht – Prof. Dr. Marina Wellenhofer

2014 bis 2016 Referendariat beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main

2014 bis 2016 Nebentätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer renommierten versicherungsrechtlichen Kanzlei in Frankfurt am Main

2016 Rechtsanwalt

2020 Fachanwalt für Medizinrecht

2020 Fachanwalt für Verkehrsrecht

Fachgebiete

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)

Beiträge

28.09.2021 - Berufsunfähigkeitsversicherung: Leistungsverweigerung wegen „arglistiger“ Falschangaben auf Gesundheitsfragen – Landgericht Nürnberg (11 O 4279/20)

Zum Beitrag

Veröffentlichungen

Anm. zu BGH: Sozialversicherungsregress im Falle der gestörten Gesamtschuld (Familienprivileg), Urt. v. 07.12.21 -VI ZR 1189/20, FD-SozVR 2022, 444844

Abgrenzung Betriebswegeunfall und Wegeunfall bei Vereinssitzungen (Teilungsabkommen), Anm. zu OLG Celle, Urt. v. 28.07.2021 – 14 U 43/21, FD-SozVR 2021, 442208. 

Hinterbliebenengeld (Schadensersatz des Haftpflichtversicherers) trotz BG-Anerkennung als Arbeitsunfall, Anm. zu OLG Koblenz, Urt. v. 21.12.2020 – 12 U 711/20, FD-SozVR 2021, 438232.

Haftungsrecht in der Pflege - Neuerungen durch die Einführung des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes,in: Festschrift Plagemann, 2020, S. 347 ff.