Christel von der Decken


Fachanwältin für Sozialrecht

Werdegang

1978 bis 1981 Diplom-Verwaltungswirtin bei LVA Hessen

1982 Abitur, Zweiter Bildungsweg

Studium der Rechte und Referendariat in Frankfurt am Main

1994 Rechtsanwältin

2000 Fachanwältin für Sozialrecht

Fachgebiete

Mitgliedschaften

  • ARGE Medizinrecht im DAV
  • ARGE Sozialrecht im DAV
  • Arbeitskreis Rechtsanwälte Mukoviszidosegesellschaft
  • Mukoviszidosegesellschaft

Veranstaltungen

13. Januar 2015

Integrationsfachdienst Frankfurt am Main, Referat: Rente wegen Erwerbsminderung

Beiträge

30.03.2022 - Änderungen und Neuregelungen des Statusfeststellungsverfahrens nach § 7a SGB IV ab 1. April 2022 

Zum Beitrag

05.01.2022 - Künstlersozialversicherung: Erhalt des Versicherungsschutzes trotz niedrigen Einkommens 2022 (Corona).

Zum Beitrag

10.12.2021 - Gesetz: Verlängerung der Beitragsfreiheit für Ärztinnen und Ärzte und Ausweitung des Personenkreises

Zum Beitrag

06.12.2021 - Neue Rechengrößen der Sozialversicherung ab 1. Januar 2022

Zum Beitrag

26.05.2021 - Veränderungen der Anforderung einer zeitgeringfügigen Beschäftigung in der Zeit vom 1.6.2021 bis 31.10.2021

Zum Beitrag

17.06.2021 - Rückwirkender Anspruch auf Pflegegeld bei unzureichender Beratung im Krankenhaus

Zum Beitrag

10.03.2021 - Gesetz: Nicht beitragspflichtige Einnahmen aus ärztlichen Tätigkeiten in Corona-Impfzentren und in (mobilen) Corona-Testzentren.

Zum Beitrag

08.12.2020 - Neue Rechengrößen der Sozialversicherung ab 1. Januar 2021

Zum Beitrag

Veröffentlichungen

Anm. zu BFH: Anrechnung von im EU-Ausland nicht beantragten Familienleistungen auf Kindergeld, Urt. v. 09.12.2020 – III R 73/18, FD-SozVR 2021, 441111.

Anm. zu LSG Sachsen: Anspruch auf Pflegegeld nach § 64a SGB XII neben Rund-um-die-Uhr-Versorgung durch Pflegekräfte im Rahmen des Arbeitgebermodells, Beschl. v. 10.11.2020 – L 8 SO 67/20 B ER, FD-SozVR 2021, 439769.

Anm. zu BSG: Sozialrechtlicher Herstellungsanspruch – Zurechnung fehlender Information des Krankenhauses im Rahmen des Entlassmanagements, Urt. v. 17.06.2021 – B 3 P 5/19 R, FD-SozVR 2021, 443910.

Mitautorin der AnwaltFormulare (Hrsg. v. Heidel/Pauly), 10. Auflage 2021